Header ZrC
Aktuell
Zentrum Technik Verfahren
Kontakt
  Nachuntersuchungen

Was kommt nach der Operation?

Nach der Laserbehandlung müssen Sie, entsprechend der ärztlichen Anweisung, circa 1 Woche lang regelmäßig antibiotische und entzündungshemmende Tropfen in den Bindehautsack des betroffenen Auges träufeln. Nach LASIK werden etwa 7 - 14 Tage entzündungshemmende Tropfen gegeben, PRK-Patienten benötigen diese bis zu 3 Monaten. Nach Lasik empfehlen wir 6 Monate Tränenersatzmittel ohne Konservierungsstoffe

In welchen Zeitabständen wird nachkontrolliert?

Prinzipiell erfolgt die erste Kontrolle nach 24 Stunden. Bei LASEK-/PRK-Patienten wird täglich nachkontrolliert, bis das Epithel geschlossen ist. Nach 4 Wochen, 3 und 12 Monaten erfolgt dann bei allen Verfahren je eine Nachuntersuchung.

Ist auch eine stationäre Behandlung möglich?

Grundsätzlich werden sowohl LASIK als auch LASEK und PRK ambulant durchgeführt. Auf Wunsch ist Unterbringung in einem klinikeigenem Appartement für einige Tage möglich (58 €/Tag). Wegen begrenzter Kapazitäten sind Buchungen im Voraus notwendig.

Druckansicht

 
Blue Box PointWo sind wir zu finden?
Blue Box PointSie möchten einen Termin?
Blue Box PointWieviel kostet eine Laser-Operation?
Blue Box PointIhre Fragen werden prompt online beantwortet.
Blue Box PointInfothek
SGK-Link